Fashion-Trends 2016 – die angesagtesten Fashion Styles des Jahres

Fashion-Trends 2016 – Trendsetter und Fashionistas kommen in diesem Jahr absolut auf ihre Kosten.

Fashion-Trends 2016 – Lässig, straight, verspielt – für jeden der passende Look

Das Fashion-Jahr 2016 ist geprägt von angesagten Looks verschiedenster Kategorien. Lässig, urban und casual, aber auch straight, chic und verspielt – das sind die Kategorien für Outfits, Handtaschen und Accessoires der Fashion-Trends 2016. Finden Sie bei Lederschatulle Ihr neues Lieblings-Stück von ausgewählten TopMarken.

Fashion-Trends 2016 mit Eleganz: Clean Chic

Der Clean-Chic ist absolut straight, gradlinig und geradeaus. Leichte Einflüsse der 60er-Jahre wie dezente Farben und klare Schnitte zeichnen den Look aus. Nüchtern, aber sexy – der Clean-Chic besticht durch klare Linienführung und Schnörkellosigkeit. Wählen Sie zu Ihrem Outfit anstatt der Clutch auch mal eine Lederbag mit Format als Statement-Piece. Handtaschen in dezenten Farben wie Pastell- und Pudertönen werden mit klaren Schnitten und Formen kombiniert. Mit einer einfarbigen Mini-Bag oder dezenten Farbmustern, wie Camel zu Creme oder Creme zu Puderrosé punkten Sie ebenso wie mit Schwarz zu Nachtblau. Handtaschen und Accessoires mit Ziernähten oder dezente Materialkontraste machen den eleganten und unaufdringlichen Look aus.

Retro Fashion-Style: Modern Hippie

Mit dem Modern-Hippie-Look erleben die Fashion-Trends 2016 eine Zeitreise in die 70er-Jahre, die Hochburg der Hippies. Fransen, Ethno, Quasten, Materialmix – der Modern-Hippie-Look gehört zu den Fashion Styles, bei denen es nicht verspielt genug sein kann. Handtaschen in Leder- und Wildlederoptik mit verspielten Details sind dazu ein absolutes Must-have. Naturtöne, wie Cognac, Senf oder Herbstrot geben hier den Ton an. Hier kommt es eindeutig auf Kombinationsfreude an. Oversize und leger, Erdtöne und verspielte Fransen – so sollte die Handtasche des Modern-Hippie aussehen, um beim nächsten Festivalbesuch oder Tag am See mit absoluter Lässigkeit zu punkten.

Einfach Casual – der gemütliche Style unter den Fashion-Trends 2016

Abseits vom Büro kann es auch einfach mal etwas gemütlicher sein. Mit dem Casual-Wear leben Sie Gemütlichkeit und können trotzdem der Nachbarin auf der Straße begegnen, ohne sich underdressed zu fühlen. Doch folgenden Fashion-Tipp sollten Sie nicht vergessen: Beim Casual-Wear ist die Tasche mehr als nur Accessoire. Hier kommt es vor allem auf die passenden Gegensätze an. Skinny Jeans zu großen Strickmänteln kombinieren Sie am besten mit einer Minibag oder einem Rucksack, wenn Sie etwas mehr Platz benötigen. Tragen Sie lieber Ihre Denim-Jeans im Boyfriend-Look greifen Sie zur Crossbag oder XXL-Hobo-Bag.

Mutige Leichtigkeit mit dem Urban-Style

Mit dem Urban-Style sind Sie in den Metropolen der Welt zu Hause. Sportlichkeit trifft auf Eleganz, klassische Elemente werden mit trendigen Styles kombiniert – auf mutige Kombinationen kommt es an. Trauen Sie sich was und kombinieren Sie Lederrucksäcke zur Bomberjacke aus Seide oder wählen Sie eine große Crossbag aus technischen Materialien mit absolut reduziertem Design zum Poloshirt. Ungewöhnliche Kombinationen in einheitlichen Farben, verrückte Materialkombinationen und Accessoires zum Hingucken – das ist der Urban-Style 2016. Die Fashion-Trends 2016 lassen keine Wünsche offen. Leben Sie Ihre modische Seite aus oder entdecken Sie etwas Neues an sich. Finden Sie bei Lederschatulle Trendtaschen von TopMarken, die Sie zu mehreren Styles kombinieren können oder finden Sie das absolute It-Piece für Ihren Look.

0 Comments

Antworte auf:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2017 ASSIMA Verbund GmbH & CO KG. Taschen. Mode. Kompetenz.

Impressum | Datenschutz | Verbraucherschlichtung

Log in with your credentials

Forgot your details?