COCCINELLE bei Lederschatulle

Coccinelle ist ein italienisches Modeunternehmen, was vor allem Handtaschen und formschöne Kleinlederwaren im Angebot hat. Das Sortiment der Marke ist im mittleren bis gehobenen Preissegment angesiedelt. Inzwischen hat Coccinelle auch den Luxusbereich für sich erobert. Es gibt über 1.250 Vertriebspartner weltweit, welche die Coccinelle Produkte für die Verbraucher bereithalten.kam.

Die Unternehmensgeschichte von Coccinelle

Der Modekonzern Marielle Burani erwarb im Jahr 2006 die Rechte an Coccinelle, indem das Unternehmen sich die Aktienmehrheit sicherte. Fortan kam der Name „Coccinelle“ auch als Modemarke zum Einsatz. Coccinelle hat im Laufe seiner Firmengeschichte auch Accessoires unter der Lizenz von Miss Sixty hergestellt. Der Unternehmenssitz des 1978 gegründeten Modekonzerns befindet sich in Sala Baganza. Rund 35 Prozent des Umsatzes von Coccinelle fährt der Konzern außerhalb von Italien ein. Im Jahr 2006 konnte Coccinelle einen Jahresumsatz von über 50 Millionen Euro feiern.

Das Coccinelle Sortiment im Überblick

Nach wie vor bietet Coccinelle luxuriöse Handtaschen im gehobenen Preisbereich an. Zu den Kleinlederwaren zählen neben Geldbörsen auch Kosmetiktaschen. Bei den Accessoires gibt es Schlüsselanhänger, Uhren, Schals sowie zauberhaften Schmuck als Teil des Coccinelle Sortiments zu entdecken. Das Sortiment von Coccinelle richtet sich an modebewusste Damen im Alter zwischen 20 und 50 Jahren. Die Handtaschen wirken elegant und modern zu gleich.

©2017 ASSIMA Verbund GmbH & CO KG. Taschen. Mode. Kompetenz.

Impressum | Datenschutz | Verbraucherschlichtung

Log in with your credentials

Forgot your details?